Marchtrenk, Österreich

+43 664 42 40 462

office@roland-hummer.at

© 2017 Roland Hummer

Meine Visionen

Eine Vision ist die Vorstellung des Zustandes, den wir erschaffen wollen. ...

... Sie ist in Wahrheit jedoch nicht nur auf die Zukunft bezogen.

Eine Vision, die nicht jetzt und heute gelebt werden kann, ist keine Vision, sondern ein Ziel.
Ziele sind messbare und noch nicht erreichte Zustände in der Zukunft.

Visionen sind nie messbar. Es ist ein Gefühl, eine Energieform, die den Sog für die “gemeinsame Sache” erzeugt und alle Beteiligten “gewinnen” lässt, alle vorantreibt und ungeahnte Ergebnisse erzielen lässt.

Buchprojekt “Less”

In der Vision von Less werde ich versuchen das Potential der Neuroplastizität und der Spiegelneuronen zur Transformation individueller Erregungsmuster im Bezug auf Gewohnheiten und Sucht zu nützen.

Erst durch die Erkennbarkeit der eigenen Erregungsmuster, durch äußere und innere Reize, wird es Ihnen ermöglichen, Ihr eigenes Leben von einem reaktiven zu einem aktiven Leben zu wandeln.

Durch implizite Gewohnheiten haben wir uns in vielen Bereichen selbst degeneriert, doch Sie sind nun in der Lage, vom Überlebensmodus in den Schöpfungsmodus zu wechseln – indem Sie einfach anders denken.

Der Hauptfokus von Less wird sich mit den Möglichkeiten gegenwärtiger und zukünftiger Ernährung durch den Einsatz, der Neuroplastizität und der Spiegelneuronen befassen.

Auf Anfrage sind individuelle Beratungen sowie eine Begleitung des Transformationsprozesses möglich.

Die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen, aber erschaffen